Posts in category: Lifestyle
Fertigfutter: Das Fleisch ist billig, aber die Qualität ist schwach

Zuweilen seltsam ist das Verhalten des Bürgers hierzulande und außerhalb der Grenzen unseres so geliebten Mittelpunktes von Europa. Seltsam deswegen, weil sich der gemeine Bürger (welchen Staates auch immer) von so genannten „Skandalen“, die bei genauer Betrachtung weitaus weniger „skandalös“ sind, als es uns die Mainstream-Medien einbläuen, von wesentlich schlimmeren, echten Problemen ablenken lassen. Der […]

Einfach schöner Shop-pin

Klassische Kataloge für das shoppen kennen wir! Ob als gedruckter Katalog, oder als Online-Version: Sterile Bildaufnahmen mit begeisternden Produkttexten sinnvoll kombiniert. So ging Shopping bis heute und hat auch wunderbar funktioniert. Unser Netzfundstück ist noch in der Beta-Phase, aber der Ansatz revolutioniert den uns altbekannten Katalog. Der „Social-Produktfinder“ sozusagen, verbindet was Spaß macht. Leser, welche […]

So dick ist Deutschland

Deutschland ist Eurpameister! Was sich anhört wie eine frohe Botschaft ist in Wahrheit die traurige Meldung des Bundesverbandes der Verbraucherzentrale und der Organisation diabetesDE. Denn Deutschland ist Europameister im Übergewicht und die Folgen sind verheerend. In der Bundesrepublik leben nach Aussage der International Diabetes Federation 7,5 Millionen Menschen mit Diabetes – Tendenz steigend. Ein zweiter […]

Hochwasser von der Steuer absetzen

Viele Regionen Deutschlands sind vom Hochwasser betroffen – so auch Passau. Dadurch entstehende Schäden am eigenen Heim können unter bestimmten Voraussetzungen als aussergewöhnliche Belastungen von der Steuer abgesetzt werden. Darauf macht Ralf Baumkirchner von der Lohnsteuerhilfe Bayern e.V. in Passau aufmerksam. „Steuerlich können jedoch nur Schäden berücksichtigt werden, welche die Wohnung betreffen“, informiert er. „Werden […]

Kennen Sie Tropophobie?

Die Angst vor Veränderung Meine Frau lernte mich kennen, nicht umgekehrt. Sie stellte mir förmlich nach. Egal wo ich hinkam, sie war schon da und ließ durch eindeutige Körpersprache nicht den geringsten Zweifel an ihrer sexuellen Motivation. Es ist nun zwölf Jahre her. Damals war ich eingefleischter Motorradfahrer, trug nur schwarze Shirts, ausgefranste Jeans und […]