Es ist ein atemberaubendes Gesamtkunstwerk aus musikalischem Können, chinesischer Tradition und weiblicher Schönheit: mit der Veranstaltungsreihe „Manao – Drums Of China“ bringen die Tourneeveranstalter Rainer Hackl/The Artist Management und Frank Süpfle/ITM Agency im Frühjahr 2011 die weltweit erfolgreichste Formation asiatischer Trommlerinnen erstmals nach Europa.

Mit mehr als 1000 absolvierten Events in China, Singapur, Nordamerika, Afrika und Australien zählen die 16 bildschönen Chinesinnen zu den derzeit gefragtesten Live-Acts weltweit.
Besonders stolz sind die Damen dabei, einen wichtigen Teil ihrer Kultur vorzustellen. “Es ist uns wichtig, zu zeigen, dass die Trommelkunst insbesondere zu den chinesischen Frauen passt, auch wenn sie nach wie vor eine klassische Männerdomäne ist”, so die Musikerinnen. “Das Trommeln ist letztendlich wie die Natur der chinesischen Frau: sanftmütig und zugleich stark. Die Percussions-Arbeit bringt genau das zum Ausdruck. Wir bringen uns damit zum Ausdruck.”

Im Jahr 2008 eröffneten MANAO mit einer überwältigenden zwölfminütigen Performance die Olympischen Spiele in Peking und erlebten damit ihren ganz großen internationalen Durchbruch.
Seitdem befinden sich die attraktiven Damen nahezu ohne Unterbrechung weltweit auf Gastspielreise.
Im Fokus ihrer Show stehen Ästhetik, Ganzheitlichkeit und Traditionsbewusstsein. Trotz ihrer wunderschönen, zierlichen Figuren vollbringen die 16 Musikerinnen Abend für Abend konditionelle Höchstleistungen. Mit ihren bis zu 350 Kilogramm schweren Schlaginstrumenten bieten sie ein einzigartig inszeniertes Live-Erlebnis, das durch eine umfangreiche Lichtshow, aufwändige Bühneneffekte und ein imposantes Bühnenbild abgerundet wird. Musikalisch verschmelzen bei MANAO traditionelle Rhythmen mit modernen Melodien.
Die musikalische Geschichte der Trommeln und Percussionsinstrumente reicht in China bis in die Shang Dynastie vor rund 6000 Jahren zurück. Über Jahrtausende hinweg waren es ausschließlich Männer, die die Kunst beherrschten, sie zu spielen. Erst in der jüngsten Moderne verschmolzen die Traditionsrhythmen mit modernen Elementen und werden zunehmend mit aufwändigen Performances inszeniert dargeboten.
Mit MANAO präsentiert sich erstmals eine Frauengruppe an der erfolgreichsten Spitze der weltbesten Drum-Formationen. Eine Europa-Premiere, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die Termine:

18.03.2011 Landshut – Sparkassen-Arena
19.03.2011 Stuttgart – Liederhalle (Beethovensaal)
20.03.2011 Tuttlingen – Tuttlinger Hallen
27.03.2011 Salzwedel – Kulturhaus
29.03.2011 A-Linz – Tipsarena
30.03.2011 A-Wien – Stadthalle F
31.03.2011 A-Wien – Stadthalle F
01.04.2011 A-Graz – Stadthalle
02.04.2011 A-Salzburg – Salzburgarena
03.04.2011 A-Innsbruck – Congresshalle
05.04.2011 A-Bregenz – Festspielhaus
07.04.2011 Kempten – BigBox


Infos unter http://www.rheg.de